Lösungen, die Mehrwert bieten

Ob Software-Team, Service-Team oder Business-Team: Mit unseren Lösungen in den Bereichen Wissensmanagement, Projektmanagement, Aufgabenmanagement, Agile at Scale und vielen mehr treiben wir die digitale Transformation Deines Unternehmens voran!

Die passenden Tools für Deine digitale Transformation

Egal ob Du nach einem Tool für Projektmanagement oder nach einem neuen Dokumentationssystem suchst: Wir haben genau das Richtige für Dich!

Alle Insights, News und kommende Events von Atlassian und venITure

Nimm an unseren Events teil, erfahre mehr über die Atlassian Toolsuite mit unseren kostenlosen Assets und bleibe immer auf dem neuesten Stand mit unserem Blog!

Wer wir sind und was genau wir machen

Erfahre mehr über venITure: Wer wir sind, was wir machen und wie wir Dir helfen können die digitale Transformation in Deinem Unternehmen voranzutreiben.

Werde ein Teil unseres Teams!

Wir suchen begeisterte Kolleginnen und Kollegen, die sich leidenschaftlich für ihr Fachgebiet engagieren. Entwickle gemeinsam mit uns neue Lösungen, um die digitale Transformation voranzutreiben und die Welt ein wenig besser zu machen.

2 minute gelesen

Neues Atlassian Cloud Feature: Automatisierungen für Confluence

1-Dec-19-2022-10-31-54-0915-AM

Kurz vor Weihnachten hat Atlassian neue Funktionen für das neue Jahr angekündigt: Automatisierungen & Externe Zusammenarbeit für Confluence. Aber was genau bedeutet das für die Nutzer? In diesem Blog-Post werden wir Euch das wichtigste zu den neuen Automatisierungen erzählen!

Du willst mehr über Externe Zusammenarbeit erfahren? Klick hier!

 

Automatisierungen für Confluence

 

Wie funktionieren sie?

Mit Automatisierungen ist es möglich, sich wiederholende Aufgaben zu automatisieren und Deine Confluence-Bereiche immer sauber und aktuell zu halten. Jede Automatisierungsregel wird in der gleichen Oberfläche erstellt und funktioniert genauso wie in Jira: Du definierst ein Trigger-Event, fügst optional Bedingungen und Verzweigungen hinzu und Confluence führt die definierten Aktionen aus. So ist es z.B. möglich, die Erstellung einer Seite oder eines Blogbeitrags als Trigger-Event zu setzen, mit der Aktion, dass diese mit einem bestimmten Label versehen werden und der Bedingung, dass dies nur geschieht, wenn sie in einem bestimmten Bereich erstellt werden oder einen bestimmten Text im Titel haben. Generell sind die möglichen Trigger für die Automatisierungen entweder die Erstellung oder Bearbeitung von Seiten oder Blogbeiträgen, die Erwähnung von Nutzern auf der Seite selbst sowie das Hinzufügen von Kommentaren und Labels zu einer Seite oder einem Blogbeitrag.

Neben diesen inhaltsbezogenen Trigger ist es auch möglich, eine geplante Automatisierung einzustellen oder durch einen eingehenden Webhook eines Drittanbieters auszulösen. Dies ist insbesondere dann praktisch, wenn Du z.B. in Form einer automatisierten E-Mail an einem festen Termin an inaktive Inhalte erinnert werden möchtest.

image-20221207-153740

Dies führt uns zu den möglichen Aktionen, die Automations for Confluence ausführen können. Du kannst Seiten automatisch erstellen, kopieren, kommentieren und archivieren, Kennzeichnungen hinzufügen oder entfernen und verwalten, wer Inhalte unter den von Ihnen festgelegten Bedingungen sehen kann. Wie bereits erwähnt, ist es auch möglich, Benachrichtigungen entweder per E-Mail oder über Microsoft Teams und Slack zu versenden. Da Du in der Lage bist, Aktionen über einen eingehenden Webhook auszulösen, kannst Du natürlich auch Webanfragen senden.

Für Automatisierungen für Confluence hat Atlassian noch kein genaues Release-Datum angegeben. Jedoch wird diese Funktion laut Atlassian demnächst verfügbar sein und spätestens bis zum 15. Januar 2023 vollständig ausgerollt sein.  

 

Wer kann es verwenden?

Die Automatisierungen für Confluence werden bis zum 15. Januar 2023 vollständig ausgerollt und können dann von jedem Space- und Site-Admin eingestellt werden. Dies schließt auch persönliche Bereiche ein, so dass jeder für seine persönlichen Inhalte Automatisierungen erstellen kann, wenn er dies möchte. Darüber hinaus wird die Funktion nur für die kostenpflichtigen Premium- und Enterprise-Tarife verfügbar sein, während die Funktion in Instanzen mit dem Premium-Tarif auf 1.000 erfolgreiche Regelausführungen pro Monat und lizenziertem Nutzer begrenzt ist. Sobald das Nutzungslimit erreicht ist, beginnt die Automatisierung fehlzuschlagen, bis die Nutzung im folgenden Monat wieder auf Null gesetzt wird.

Nichtsdestotrotz handelt es sich um ein lang erwartetes und großartiges Feature, das die standardisierte Überarbeitung und Erstellung von Inhalten für alle Nutzer von Confluence Cloud erheblich vereinfachen wird.

image-20221208-182601

 
 

1 minuutin luku

Neu! Gamechanger für Jira Service Management Assets und Forms

 

Atlassian, ein führender Anbieter von Kollaborations- und Projektmanagement-Software, hat kürzlich ein neues Update für sein Jira Service...

Read More

2 minuutin luku

Atlassian Presents: Unleash - Alle News auf einen Blick

 

 

Atlassian Presents ging am 9. Februar mit dem Thema Unleash in die nächste Runde und lud sowohl Partner als auch Kunden und Interessierte nach...

Read More